Nokia sponsert Mobile Monday in Deutschland

Dienstag, 05. Dezember 2006

Der Düsseldorfer Handyhersteller Nokia wird den Mobile Monday zukünftig als Sponsor unterstützen. Die weltweite Mobile-Initiative, die in dieser Woche erstmals in Deutschland stattfindet, umfasst inzwischen mehr als 35 Städte - von Hong Kong bis London und von Silicon Valley bis Tokio. Ziel des Mobile Monday ist es, Trends und Entwicklungen im Mobilbereich zu diskutieren sowie Kooperation und Austausch der Marktteilnehmer untereinander zu fördern. "Der Mobile Monday bietet allen Marktteilnehmern, egal ob sie aus der klassischen Telekommunikaton, der Multimediasparte oder anderen Branchen, die sich mit dem Thema Mobilität befassen, stammen, eine ideale Plattform, sich mit Partnern und Mitbewerbern über die aktuellen Themen und zukünftigen Trends auszutauschen", so Martin Grosse, Senior Marketing Manager bei Nokia.

"Der Mobile Monday soll auch in Deutschland zu einer Institution werden, die Impulse gibt und den Austausch der Beteiligten untereinander fördert", ergänzt Mark Wächter, Vorstand Mobile Monday Germany. Nach der Auftaktveranstaltung in Düsseldorf findet die Folgeveranstaltung am 5. Februar 2007 in München statt. mas

Meist gelesen
stats