Nokia kauft den Online-Musikdienstleister Loudeye

Dienstag, 08. August 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Loudeye Nokia Kaufpreis Musikplattform


Der finnische Handyhersteller Nokia übernimmt den amerikanischen Online-Musikdienstleister Loudeye. Der Kaufpreis beträgt 60 Millionen Dollar. Loudeye ist Betreiber von digitalen Musikplattformen, unter anderem für MTV und Virgin Music. Nokia will mit dem Kauf seine Angebote an digitaler Musik für Handys ausbauen. kj
Meist gelesen
stats