Noch mehr "Dibadu": ING Diba erneuert Markenauftritt und Claim

Mittwoch, 01. September 2010
-
-

Die ING Diba verändert ihren Markenauftritt und verpasst sich im Zuge dessen auch einen neuen Claim. "Die Bank und Du" lautet der Spruch, mit der das Frankfurter Geldinstitut ab sofort seine Nähe zum Kunden betonen will. Der bisherige Claim "Die neue Generation Bank" wird eingemottet.


Das aus früheren Kampagnen bekannte, meist gesungene "DiBaDu", das künftig als Kurzform des Claims dient, wird in der Werbung nun erstmals auch visuell umgesetzt. Dargestellt wird der dreisilbige Ausspruch in Form eines transparenten, orangefarbenen Key-Visuals, das wie der gesamte Auftritt von der seit Anfang 2010 amtierenden Leadagentur Freunde des Hauses in Hamburg entwickelt wurde.

Eingeführt wird die überarbeitete Corporate Identity mit einer Werbeoffensive, die am heutigen Mittwoch startet. Im Mittelpunkt steht das Medium TV. Geplant sind in der ersten Phase vier von Jo Schmid produzierte TV-Spots, die Mediaedge CIA - seit Februar in Amt und Würden - in unterschiedlichen Längen auf reichweitenstarken Sendern schaltet.



Anders als die Commercials mit Basketball-Legende Dirk Nowitzki, die zuletzt vor allem den Leistungsgedanken fokussierten, soll die neue Kampagne stärker emotionalisieren und den Menschen persönlich ansprechen. Laut Marketingleiterin Birgit Spors reicht es nicht mehr, allein mit Zinsen und Konditionen um Kunden zu werben. "Deshalb betonen wir jetzt zusätzlich zum Leistungsaspekt das gute Gefühl der ING-Diba-Kunden, eine kluge Bankentscheidung getroffen zu haben", so Spors.

Die zunächst stark imagelastigen Spots werden im zweiten TV-Flight adaptiert und stärker auf die Produkte gedreht. Dann kommt auch wieder Dirk Nowitzki zum Einsatz, der - wie die ING Diba betont - zentrale Werbefigur bleibt, aber in Zukunft stärker von seiner persönlichen Seite gezeigt werden soll. Wie Olaf Berg, Geschäftsführer Beratung bei Freunde des Hauses, gegenüber HORIZONT.NET ankündigt, wird Nowitzki unter anderem für die Tagesgeld- und Girokonten der Direktbank werben. Begleitet wird die TV-Offesive von Anzeigen und Onlinemaßnahmen. mas
Meist gelesen
stats