Nivea und Plan International starten Bildungsprojekt in Guatemala

Montag, 26. September 2011
Nivea wird für einen guten Zweck aktiv
Nivea wird für einen guten Zweck aktiv

Anlässlich des 100. Geburtstages von Nivea hat Beiersdorf gemeinsam mit Plan International, einem der ältesten international engagierten Kinderhilfswerke, das Projekt „Nivea 100 Plan-Projekt“ ins Leben gerufen. Das gemeinsame Bildungsprojekt in Guatemala soll 4800 benachteiligten Kindern und Jugendlichen an 40 Schulen der Region Alta Verapaz durch Bildung eine bessere Zukunft ermöglichen. Die Verbraucher können das „Nivea 100 Plan-Projekt“ aktiv unterstützen. Im Oktober 2011 bringt die Kultcreme eine Jubiläums-Sonderedition in den Handel. Beim Kauf kommen 15 Cent des Verkaufserlöses pro Dose den Kindern in Guatemala zu Gute.

Zusätzlich startet Nivea im November unter dem Motto „Message in a tin“ eine interaktive Charity-Aktion auf Facebook. Auf dem Nivea Facebook Profil wird man die Auswahl zwischen drei unterschiedlich gestalteten virtuellen Nivea Plan Creme Dosen haben. Anschließend kann die Dose mit einem persönlichen Gruß versehen werden. Durch das Versenden der Grußkarte an die Freunde im Netzwerk, gehen für jede einzeln verschickte Dose 10 Cent an das „Nivea 100 Plan-Projekt“ in Guatemala. hor
Meist gelesen
stats