Nivea trommelt für neue Pflegeserie "Pure & Natural"

Montag, 10. Januar 2011
Nivea launcht neue Pflegeserie "Pure & Natural"
Nivea launcht neue Pflegeserie "Pure & Natural"

Nivea geht zu Jahresbeginn in die Offensive. Die wichtigste Marke aus dem Beiersdorf-Konzern launcht mit „Pure & Natural" eine neue Pflegeserie. Mit dem Angebot kommt die Kultmarke Verbraucherwünschen entgegen, die mehr Natürlichkeit bei der Hauptpflege erwarten. Begleitet wird der Launch von einer groß angelegten Kommunikationskampagne, die im Februar 2011 startet. Neben TV-Spots auf reichweitenstarken privaten Fernsehsendern, Onlinebannern und Plakaten kommen verschiedenen Sonder-Werbeformate wie etwa Cover-Gatefolder oder Banderolen in ausgewählten Frauen- und Lifestyle-Medien zum Einsatz. Zudem setzt Beiersdorf mit Promotions- und PR-Aktivitäten auf den Aufbau einer naturnahen „Pure & Natural"-Markenwelt.  "Wir bringen Natürlichkeit in den Alltag unserer Verbraucher und inszenieren, zum Beispiel über Plakate an Bahnhöfen, Natur in Deutschlands Städten - und das zu einer Jahreszeit, in der sich alle Menschen den Frühling herbeisehnen", sagt Ulrike Vollmoeller, Marketingdirektorin Deutschland.  Mit den Motiven und Slogans soll die „Pure & Natural"-Welt die Verbraucher ansprechen. Zu sehen sind diese in Umfeldern, in denen man sie nicht erwartet, verspricht Beiersdorf, wie zum Beispiel an Bahnhöfen und Einkaufszentren. Über Großflächen, Rolltreppen, Treppen oder Plakatierungen auf Bodenflächen soll die neue Produktlinie Aufmerksamkeit generieren. Zudem setzt der Konsumgüterriese kreative Promotionmodule an Bahnstationen in Berlin, Leipzig, Frankfurt am Main und München ein. Dabei handelt es sich um begrünte Stationen mit Rasenflächen, Bäumen und Büschen, die eine kurze „grüne" Pause von der Hektik des Alltags bieten sollen. Mit der Promotion, die unter dem Motto „Naturwirk-Gebiete" steht, soll für die Verbraucher die Natürlichkeit der Produkte auf emotionale Weise erlebbar gemacht werden, indem sie die Produkte zum Beispiel direkt vor Ort testen können.

Für die Inszenierung ist ein ganzer Pool von Agenturen verantwortlich. Für TBWA, die für die klassische Kreation verantwortlich ist, dürfte der Launchauftritt allerdings eine der letzten großen Arbeiten für Nivea sein. Im November hatte sich Beiersdorf dazu entschlossen,  das gesamte internationale Werbemandat für die Stammmarke Nivea bei Draft FCB zu bündeln. Online verantwortet Plan.Net. Mediaplanung und -einkauf liegt bei Carat. Promotion verantwortet Act Agency und PR übernimmt Faktor 3 in Hamburg. mir
Meist gelesen
stats