Nivea: Rückbesinnung auf die Haut

Montag, 09. Mai 2011
Die Haut steht im Mittelpunkt der Nivea-Jubiläumskampagne
Die Haut steht im Mittelpunkt der Nivea-Jubiläumskampagne

Die Kampagne zum 100. Geburtstag von Nivea wird wohl eine der größten des 2. Halbjahres werden. Um einen hohen zweistelligen Millionenbetrag hat Beiersdorf den Etat für seine wichtigste Marke aufgestockt. Das Mediabudget beläuft sich dem Vernehmen nach auf 90 Millionen Euro. HORIZONT.NET stellt bereits vor dem internationalen Kampagnenstart Mitte Mai erste Werbemotive vor.
Zum Vergrößern bitte klicken!
Zum Vergrößern bitte klicken!
Den von Draft FCB entwickelten Anzeigen ist die geplante Rückbesinnung auf die Kernkompetenz der Marke Nivea - die Hautpflege - deutlich anzusehen. Die Motive werden förmlich von Haut dominiert. Auf einer der Anzeigen sind in Nahaufnahme die nackten Füße eines Säuglings zu sehen, die in den Händen der Mutter winzig erscheinen. Ein zweites Motiv, auf dem sich ein Liebespaar innig umarmt, zeigt ebenfalls viel nackte Haut - genau wie das dritte, auf dem die Gesichter zweier Teenager in Nahaufnahme zu sehen sind.

Zum Vergrößern bitte klicken!
Zum Vergrößern bitte klicken!
Dass Beiersdorf die hundertjährige Kompetenz von Nivea bei der Kampagne ins Spiel bringt, versteht sich von selbst: "100 Years Skincare for Life", lautet der Slogan, der auf allen Motiven neben dem blauen Nivea-Logo abgebildet ist.

Neben den Printanzeigen sind unter anderem TV-Spots Teil der internationalen Dachmarkenkampagne für Nivea, die in Deutschland wohl erst im Juni anlaufen wird. Dazu wird auch Pop-Sternchen Rihanna einen Beitrag leisten. Die Grammy-Gewinnerin, die vor allem im Social Web für Nivea werben soll, wird wohl den Song für die TV-Kampagne beisteuern.

Ziel der Werbeoffensive ist es, der Pflegemarke im 2. Halbjahr 2011 einen deutlichen Schub zu geben und das Wachstum nachhaltig anzukurbeln. Dafür nimmt Beiersdorf ordentlich Geld in die Hand.  Wie Konzernchef Thomas Quaas kürzlich auf der Bilanzpressekonferenz des Konzerns ankündigte, summiert sich das weltweite Marketingbudget der Pflegemarke in diesem Jahr auf über eine Milliarde Euromas
Meist gelesen
stats