Nissan bringt Infiniti nach Europa

Dienstag, 25. April 2006

Der japanische Autobauer Nissan ist mit seiner Premiummarke Infiniti weiter auf Expansionskurs. Ab 2008 will die Marke insbesondere deutschen Premiumherstellern wie BMW, Audi und Mercedes auf dem europäischen Markt Konkurrenz machen, wie Konzernchef Carlos Ghosn heute bekanntgab. Dazu soll ein eigenständiges Vertriebs- und Servicenetz aufgebaut werden, so Ghosn weiter. Nissan hatte vor kurzem bereits angekündigt, Infiniti-Modelle ab diesem Jahr in Russland zu vermarkten, 2007 sollen China und die Ukraine folgen. Ihren Verkaufsstart erlebte die Marke 1989 in Nordamerika. jh
Meist gelesen
stats