Nintendo wirbt mit Edgar Freecards

Mittwoch, 15. Mai 2002

Der Spielekonsole-Hersteller Nintendo unterstützt seine Werbekampagne für sein neues Produkt "Game Cube" jetzt auch mit Edgar Freecards in Deutschland, England, Frankreich, Holland, Italien und Spanien. Rund 1,5 Millionen Postkarten sollen in den nächsten vier Wochen in Szene-Gaststätten von 22 europäischen Metropolen verteilt werden.

Koordiniert wird die Aktion durch die International Freecard Alliance (IFA), ein Netzwerk von etwa 20 Freecard-Unternehmen in Europa und Übersee. Im Zentrum der Kampagne steht eine drei-dimensionale Pop-up-Karte, die zu einem Miniaturmodell des "Game Cube" aufgeklappt werden kann. Die Kreation stammt von der Londoner Agentur Freecards UK.
Meist gelesen
stats