Nintendo senkt Preis für Game Boy Advance SP

Freitag, 17. September 2004

Der Konsolenanbieter Nintendo versucht die Nachfrage einmal mehr mit Rabatten anzukurbeln. Rechtzeitig vor dem Weihnachtsgeschäft senkt das Frankfurter Unternehmen den Preis für den Game Boy Advance SP um 30 Euro auf 99,99 Euro. Bernd Fakesch, General Manager von Nintendo Deutschland, will das Produkt damit insbesondere für die jüngere Zielgruppe erschwinglich machen. "Ich bin sicher, die Preissenkung und die vielen neuen Spiele werden dem Weihnachtsgeschäft 2004 zusätzlich enorme Schubkraft verleihen", ergänzt Sales Director Heinrich Hofmeier. Das Produkt hat sich laut Unternehmensangaben seit seinem Marktstart im März 2003 in Europa über 4 Millionen Mal verkauft. mas
Meist gelesen
stats