Niki Lauda wirbt für Superfund

Montag, 17. Januar 2005

Niki Lauda ist ab sofort Testimonial für die Quadriga/Superfund-Investmentgruppe. In einem TV-Spot wirbt der dreifache Formel-1-Weltmeister und RTL Kommentator ab dieser Woche für Superfund. Erstmals wird er dabei auch gemeinsam mit seinem Sohn, dem Rennfahrer Mathias Lauda, auftreten. Die Quadriga/Superfund-Investmentgruppe ist mit mehr als 55.000 Anlegern nach eigenen Angaben weltweit die Nummer eins bei Futures-Fonds für Privatinvestoren. hsb
Meist gelesen
stats