Nike und Foot Locker eröffnen Basketball-Stores

Donnerstag, 24. Mai 2007

Der Sportartikelkonzern Nike zieht gemeinsam mit der US-Handelskette Foot Locker eine Ladenkette für Basketball-Fans hoch. Das berichtet die "Financial Times Deutschland" in ihrer Donnerstagsausgabe. House of Hoops, so der Name, soll in Metropolen wie New York, Chicago und Los Angeles eröffnen - vorzugsweise in Gebieten, in denen die Sportart zuhause ist. In New York beispielsweise soll der Store auf der Haupteinkaufsstraße des Stadtteils Harlem seine Pforten öffnen. Geplant sind 50 Filialen in den kommenden drei Jahren. Ladendesign und Sortiment sollen den "Konsumenten, die die Basketballkultur leben und atmen, eine ganz neue Einkaufserfahrung geben", so Nike-Markenchef Charles Densen. In den Läden werden ausschließlich Produkte der Marke mit dem Swoosh angeboten - konkurrierende Brands wie Adidas und Reebok müssen draußen bleiben. mh

Meist gelesen
stats