Nike setzt EM-Kampagne fort

Donnerstag, 03. Juni 2004

Der amerikanische Sportartikelhersteller Nike setzt seine europaweite "Olé"-TV-Kampagne im Vorfeld der Fußball-Europameisterschaft mit einem zweiten Commercial fort. Im Spot "Home Game" zeigt Thierry Henry, Stürmer der französischen Nationalmannschaft und von Arsenal London, die ganze Palette seines Könnens - und zwar, so soll der Film suggerieren, bei sich zu Hause. Dort umdribbelt er zahlreiche andere Fußballstars; schließlich beteiligt sich das halbe Team von Manchester United an der rasanten Jagd durchs Haus.

Wie im bisherigen Spot ("Das andere Spiel"), in dem die brasilianische und portugiesische Nationalmannschaft in den Katakomben eines Stadions gegeneinander antreten, zeichnet die Amsterdamer Agentur Wieden & Kennedy für Konzeption und Produktion verantwortlich. Zuständige Mediaagentur ist die WPP-Tochter Mindshare in Frankfurt. rp

Meist gelesen
stats