Nike Football+: Cristiano Ronaldo und Fernando Torres geben Trainingsstunden

Mittwoch, 24. März 2010
-
-

Mit einem Schuhkarton voller Stars wirbt Nike für sein digitales Trainingsprogramm Nikefootball+. Im Spot trifft ein junger Hobbyspieler auf Weltstars wie Fernando Torres (FC Liverpool), Cristiano Ronaldo (Real Madrid) oder Zlatan Ibrahimovich (FC Barcelona), die ihm ihre besten Tricks verraten. Für die Kreation zeichnet die Londoner Agentur Arnold verantwortlich, die bereits für die Social-Kampagne "Lace Up. Save Lives" des Sportartikelherstellers tätig war. Mindshare in Frankfurt schaltet den Spot ab sofort auf Sportportalen wie Kicker.de, Sport1.de und Spox.com.

Das Commercial verweist am Ende auf die Website Nikefootball.com. Dort kann der User seine fußballerischen Fähigkeiten mittels interaktiver und videobasierter Trainingseinheiten mit den Starkickern verbessern. Den dazu benötigten Code erhält der Nutzer beim Kauf eines der Fußballschuhmodelle CTR360, Total 90 Laser II und Mercurial Vapor Superfly II.

"Wir füllen die Lücke zwischen der physischen und der digitalen Welt des Fußballs und eröffnen Spielern damit die Möglichkeit, neue inspirierende Trainingserfahrungen zu machen", sagt Stefan Olander, Nike Vice President of Digital Sport.

Zudem wird auf die entsprechende Nikefootball+ App hingewiesen, die das Unternehmen seit Ende vergangenen Jahres für das iPhone und den iPod Touch anbietet. Über die Applikation können Nutzer andere Fußballbegeisterte kontaktieren und ihre Trainingserfolge posten. jm
Meist gelesen
stats