Nielsen: Discounter brechen ein

Mittwoch, 11. August 2010
Der Umsatz der Discounter ist gesunken
Der Umsatz der Discounter ist gesunken
Themenseiten zu diesem Artikel:

Aldi Lidl Drogeriemarkt Discounter Umsatz Zuwachs Deutschland


Der Lebensmitteleinzelhandel konnte 2009 seine Umsätze nur marginal steigern. Die Lebensmittelhändler inklusive Aldi, Lidl, Norma und den Drogeriemärkten erwirtschafteten insgesamt 153,6 Milliarden Euro. Gegenüber dem Vorjahr ist das ein schwacher Zuwachs von 0,3 Prozent. 2008 betrug die Steigerung noch 3,8 Prozent. Zudem entwickelten sich die Discounter im Gegensatz zu den Vorjahren erstmalig nicht positiv und das trotz einem Filialzuwachs von 2,4 Prozent. Die Drogeriemärkte entwickelten sich dagegen positiv: Die Umsätze stiegen um 3,1 Prozent, ein Prozent mehr als 2008. Die Supermärkte liegen beim Umsatz um 2,8 Prozent unter dem Vorjahreswert. Zu diesem Ergebnis kommt das Marktforschungsinstitut Nielsen. In der Broschüre Universen 2010 stellt das Unternehmen Daten zum Handel in Deutschland dar. hor
Meist gelesen
stats