Nielsen: Das Werbeplus gegenüber dem Vorjahr steigt weiter an

Montag, 13. Dezember 2004

Einmal mehr veröffentlicht Nielsen Media Research positive Zahlen zur Werbekonjunktur: In den ersten elf Monaten des Jahres lag das Plus gegenüber dem Vorjahreszeitraum bei 5,7 Prozent - bis Oktober hatte das Plus lediglich 5,5 Prozent betragen. Kumuliert wurden damit bis November 2004 brutto rund 16,4 Milliarden Euro für klassische Werbeträger ausgegeben.

Wachstumsträger ist nach wie vor der Handel: Mediamarkt und Saturn liegen kumuliert mit 41,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr im Plus, Aldi mit 31,8 Prozent. Die Ausgaben um 7,5 Prozent gedrosselt hat Procter & Gamble, das mit mit 312 Millionen Euro in den ersten elf Monaten nach wie vor Top-Spender ist. kj
Meist gelesen
stats