Nicht alle Tassen im Schrank? McDonald's liefert die Lösung

Freitag, 13. Juli 2012
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

McDonald’s Tasse Fastfood Glasform Coca-Cola Beigabe Olympia


Für Kunden, die nicht alle Tassen im Schrank haben, liefert McDonald's heute eine attraktive Alternative in Glasform. Ab sofort gibt es als Beigabe zu jedem McMenü ein Coca-Cola-Glas im historischen Design. 18,6 Millionen Gläser will die Fastfood-Kette bei dieser Aktion insgesamt verteilen und bewirbt die Promotion mit einem TV-Spot (Kreation: Heye), der in einem Brillengeschäft beginnt. Der Spot ist auf HORIZONT.NET zu sehen. McDonald's kooperiert nicht zum ersten Mal für eine Glaspromotion mit Coca-Cola, doch Heye gelingt es, das Thema frisch und überraschend zu inszenieren. Der Spot beginnt mit einem Kunden, der sich aus Wassergläsern selbst eine Brille gebastelt hat und nun den Optiker bittet, sich um seine "Gläser" zu kümmern. Die Botschaft: Selbst Kunden, die nicht mehr alle Tassen im Schrank haben, finden bei McDonald's die richtigen Gläser.

Die hier beworbene Coke Glass Edition umfasst insgesamt sieben Gläser aus den jahren 1899, 1900, 1916, 1955, 1961, 1994 und 2012. Letzteres Modell ist eine Exklusivausgabe mit Olympia-Logo speziell für den deutschen Markt, die es erst ab 27. Juli zum Start der Olympischen Sommerspiele bei der Restaurantkette geben wird. cam
Meist gelesen
stats