Newton zeigt das Beetle-Kunstprojekt in der Berliner Neuen Nationalgalerie

Montag, 30. Oktober 2000

Anlässlich der Eröffnung der großen Helmut-Newton-Retrospektive "Work" stellte der Starfotograf auch seine im Auftrag für Volkswagen geschaffene Edition "Autoerotic" vor. Newton hat den New Beetle als erotisches Kultobjekt inszeniert. Newton und der VW-Marketing-Leiter Berthold Krüger übergaben die neun Fotografien des New Beetle dem Director des Museum of Photographics Arts in San Diego. 18 weitere bedeutende Fotomuseen der Welt werden ebenfalls ein Portfolio erhalten. Zusätzlich wird das Kunstprojekt der Öffentlichkeit via Internet unter www.newton-autoerotic.de vorgestellt.
Meist gelesen
stats