Neues Markenzeichen für Schiedsrichter des DFB

Dienstag, 31. März 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

DFB Markenzeichen Kreisklasse Mannstein


Der DFB stattet seine Schiedsrichter mit einem Logo aus, das die Unparteiischen von der Kreisklasse bis zur Bundesliga als homogene Gruppe positionieren soll. Auf dem von der Solinger Agentur von Mannstein entworfenen Markenzeichen sind zwei in schwarz-rot-gold gehaltene Bälle zu sehen, in der Schnittmenge ist das DFB-Logo positioniert. Ein Schriftzug verbindet die Schiedsrichter mit Fair play.
Meist gelesen
stats