Neuer Testimonialvertrag: Michael Schumacher wirbt für Audemars Piguet

Montag, 29. November 2010
Als Markenbotschafter ist Formel-1-Wiedereinsteiger Michael Schumacher immer noch attraktiv
Als Markenbotschafter ist Formel-1-Wiedereinsteiger Michael Schumacher immer noch attraktiv

Es war nicht das erhoffte Comeback als Sportler in diesem Jahr, aber als Markenbotschafter ist Formel-1-Wiedereinsteiger Michael Schumacher immer noch attraktiv. Der Kerpener wird neuer Botschafter der Edel-Sportuhrenmarke Audemars Piguet. Schumacher ist damit nach Rubens Barrichello, Jarno Trulli und Sébastien Buemi die vierte Motorsportgröße, die für die Schweizer Uhrenmanufakturgruppe mit Sitz in Le Brassus im Kanton Waadt wirbt. Zum erlesenen Testimonial-Pool des Markenklassikers gehören zudem noch der indische Cricketspieler Sachin Tendulkar, der Profigolfer Lee John Westwood und der argentinische Fußballspieler Leo Messi. Die nach eigenen Angaben älteste Uhrenmanufaktur der Welt mit dem Gründungsdatum 17. Dezember 1881 engagiert sich zudem als Partner von historischen Auto-Rallyes wie der National Classic Tour in Belgien, der Gstaad Classic in der Schweiz und der Tour Auto in Frankreich.

Werbepartner Schumacher indessen sieht in der Zusammenarbeit mit der Marke viele Gemeinsamkeiten zu Rennwagen, wie der Einsatz von High-Tech-Materialien, mechanische Leistungssteigerung und innovative Forschungs- und Entwicklungsprozesse. Beide verbindet zudem der Einsatz für Charity-Projekte. Der siebenfache Formel-1-Weltmeister ist zudem weiterhin Markenbotschafter von Mercedes-Benz sowie Werbepartner der Deutschen Vermögensberatung, des Getränkeherstellers Rosbacher, des Helmhersteller Schuberth, des Schweizer Premium Brand für Schuhe und Accessoires Navyboot und des Sport-Fashion-Labels Jet Set sowie des Motorsportausstatters Alpinestar. mir
Meist gelesen
stats