Neuer Sponsoringvertrag: Schumi kooperiert mit Navyboot und Jet Set

Mittwoch, 10. Februar 2010
Philippe Gaydoul freut sich über Neuzugang Michael Schumacher
Philippe Gaydoul freut sich über Neuzugang Michael Schumacher

Der Formel-1-Rückkehrer Michael Schumacher hat einen weiteren Sponsoringvertrag in der Tasche. Ab sofort zieren der Schuh- und Accessoires-Hersteller Navyboot und das Sportswear-Label Jet Set aus der Schweizer Gaydoul Group den Rennoverall des siebenfachen Weltmeisters. Die langfristig angelegte Partnerschaft umfasst unter anderem die Beteiligung Schumachers an der Entwicklung von High-Tech-Sneakers für Navyboot sowie verschiedene Engagements für Charity-Projekte.

"Die Begegnung und die Partnerschaft mit Michael Schumacher sind für uns ein Glücksfall", sagt Philippe Gaydoul, Verwaltungsratspräsident der Gaydoul Group. "Einerseits wird er uns helfen, zur Design Kompetenz von Navyboot eine High-Tech Kompetenz aufzubauen. Andererseits wird seine aktive Sport-Karriere der Kult-Marke Jet Set neue Impulse verleihen und weltweit zu grösserer Bekanntheit verhelfen. Als Markenbotschafter hat Michael Schumacher eine hervorragende Strahlkraft." np
Meist gelesen
stats