Neuer Laufschuh: Adidas will dem Wettbewerb davonrennen

Mittwoch, 06. Februar 2013
-
-

Adidas setzt im Fußball schon seit Jahren als Ausrüster die Maßstäbe. Bis 2015 will der Sportartikelhersteller auch bei Running der Markführer sein. Einer der Beschleuniger soll ein neuer innovativer Laufschuh sein, den der Herzogenauracher Konzern am 27. Februar launchen wird. Der Energy Boost soll das Laufen revolutionieren und Asics als Marktführer im Running-Segment Kunden abjagen. Vier Jahre soll an dem Schuh gearbeitet worden sein, den Adidas gemeinsam mit Kooperationspartner BASF entwickelt hat.

Dass es dazu eine breite und aufmerksamkeitsstarke Kampagne geben wird, heißt es aus dem Konzern. Mehr Details will man aber nicht verraten. Allerdings ist Anfang des Monats die Pre-Launch-Kommunikation bereits gestartet, vor allem in der digitalen Welt. Auf der Homepage kündigt Adidas die Revolution an, auf Youtube ist ein 30-sekündiger Teaser zu sehen. Über Twitter gibt es weitere Informationen. So können sich Laufinteressierte für Launchpartys registrieren, etwa in Salt Lake City. mir
Meist gelesen
stats