Neuer Kex-Keks lässt Mütter strahlen

Dienstag, 25. September 2012
Kex hilft, Waschmittel zu sparen
Kex hilft, Waschmittel zu sparen

Griesson - de Beukelaer hat ein Herz für Mütter. Damit die unachtsamen Kleinen sich ihre verschmierten Finger nicht im frisch gewaschenen Hemd abputzen, verpackt der Gebäckhersteller die Schokolade "nicht drauf, nicht drunter, sondern mitten drin". Und zwar in einem neuen Kex-Butterkeks. DeBeukelaer wirbt für die Geschmacksvariante Chocolate Chunks seiner Marke Kex mit dem Slogan "Der Butterkeks, der's in sich hat". Die TV-Kampagne startete am Montag auf allen reichweitenstarken TV-Sendern in Deutschland und Österreich. Der 20-sekündige Spot soll Kinder und Erwachsene zugleich ansprechen. Die Idee für den Film kam von der Hamburger Werbeagentur KloseDetering. Produziert hat ihn First Floor Filmpartner, die Regie führte das ebenfalls in Hamburg ansässige Team Aquila. Die TV-Kampagne taucht zudem direkt am PoS auf, wo die Bilder des Spots auf Displays gezeigt werden. Flächendeckende Verkostungsaktionen finden im Oktober und November statt.

Freudestrahlend und erwartungsvoll schauen ein Vater und seine beiden Sprösslinge auf und unter den neuen Keks, um auf ihrer Suche nach der Schokolade schießlich im Keks selbst fündig zu werden. "Extra schokoladig" soll das Produkt sein, aber "ohne Schokofinger" - deshalb kommt auch die Mutter gegen Ende des Spots lachend ins Bild. So stellt der Film unterschwellig einen Angriff gegen alle Errungenschaften der Waschmittelforschung dar. fo
Meist gelesen
stats