Neue Werbekampagne für französische Landweine

Donnerstag, 22. April 2004

Im Mai startet in Deutschland eine umfangreiche Werbekampagne für französische Landweine. Die Kampagne steuert der französische Landweinverband Anivit. In Deutschland werden unter anderem Anzeigen in Publikumszeitschriften wie "Brigitte", "Freundin", und "Schöner essen" geschaltet. Kernzielgruppe sind 25- bis 35 -Jährige.

Gezeigt werden drei Motive, die die Rebsortenvielfalt der Vin de Pays zum Ausdruck bringen sollen. "Jeder unsere Weine ist eine Begegnung" lautet dazu der Slogan. Flankierend sind Promotions im Handel geplant. Die PR-Arbeit liegt in den Händen von Sopexa. Die Kampagne von Euro RSCG Version Latine in Marseille ist außer in Deutschland auch in Belgien, den Niederlanden und Dänemark zu sehen. ork
Meist gelesen
stats