Neue Kampagne bewirbt ab Dezember den Euro

Donnerstag, 30. November 2000

Die neue Informationskampagne der Aktionsgemeinschaft Euro wirbt ab Dezember mit den Schwerpunktaussagen Gemeinschaft, Sicherheit, Leistung, Demokratie und Freiheit. Der erste Flight dauert bis Februar 2001, dabei werden Anzeigen in deutschen Tages- und Wochenzeitungen, Nachrichtenmagazinen und Zeitschriften geschaltet. Die Euro-Kampagne wurde in Zusammenarbeit mit der Agentur Publicis (Frankfurt-Berlin) entwickelt und soll das Interesse der Bevölkerung am Euro stärken und seine Einführung vorbereiten. Ab März 2001, im zweiten Flight, sollen „Persönlichkeiten mit hoher Kompetenz“ als Testimonials werben, in den weiteren Phasen folgen prominente und nicht-prominente Frauen und Männer. Der Jahresetat des Auftritts beträgt 14 Millionen Mark, er wird je zur Hälfte von der Europäischen Kommission und der Bundesregierung finanziert.
Meist gelesen
stats