Neue Anti-Aids-Spots on Air

Freitag, 19. November 1999

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung BzgA in Köln schickt vier neue Commercials on Air. Zu sehen sind die Spots in erster Linie im Kino. Dabei arbeitet die BzgA zunächst für zwei Jahre mit Cinecom & Media in München zusammen, einer Vermarktungsgesellschaft für Kinomedien. Außerdem haben sich neben der bezahlten Kinoschaltung die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender sowie einige private Anstalten dazu bereit erklärt, die Spots auszustrahlen. Das Besondere an den aktuellen Spots: alle vier stammen – auch in Bezug auf Kreation – von Produktionsgesellschaften. Neben Milestones Pictures in Köln und der Filmakademie in Ludwigsburg haben auch Bruno Knoche in Hamburg sowie Löhr-Film in Berlin jeweils einen Spot produziert. Bei dem von Löhr-Film produzierten Commercial "Dornröschen" führte "Lola rennt"-Regisseur Frank Griebe Regie.
Meist gelesen
stats