Neuausrichtung im Management von Mobilcom geht mit Agenturwechsel einher

Mittwoch, 02. März 2005

Der Büdelsdorfer Service-Provider Mobilcom hat sich von seinem Werbeleiter Robert Viefers getrennt. Wie ein Sprecher bestätigt, hat Viefers seinen Schreibtisch Ende Februar geräumt. Ein Nachfolger steht noch nicht fest. Die Personalie wirkt sich auch auf die Agenturbeziehungen aus: So prüft Mobilcom im Zuge der Neuausrichtung seiner Marketing-Kommunikation die Zusammenarbeit mit Betreuer Red Rabbit. Das Telekommunikations-Unternehmen führt Verhandlungen über die Auflösung seines Vertrages mit der Hamburger Werbeagentur. Für kommende Aufgaben wird das Unternehmen zu einem Pitch aufrufen. Laut Pressesprecher Tobias Weitzel wird Noch-Partner Red Rabbit auch am Agentur-Screening teilnehmen. mas
Meist gelesen
stats