NetCologne senkt Telefontarife ins Ausland

Mittwoch, 26. Mai 1999

Bei NetCologne, Köln, wird das Telefonieren ins Ausland billiger. Ab 1. Juni startet das Unternehmen einen neuen Tarif für globale Gespräche. Die Preissenkungen sind vor allem durch neue Verträge mit internationalen Carriern möglich geworden. Telefonate innerhalb der EU und in die USA etwa kosten künftig 48 statt 68 Pfennig. Auch das mobile Telefonieren wird günstiger. So reduziert sich in der Zeit zwischen 8 und 18 Uhr der Minutenpreis von 94 auf 75 Pfennig. Alle Gespräche werden von Beginn an sekundengenau abgerechnet. Die Maßnahme wird mit Anzeigen in den regionalen Tages- und Kaufzeitungen kommuniziert (Agentur: ZS-Communications, Köln).
Meist gelesen
stats