Nestlé und Co bieten mehr Infos auf der Verpackung

Mittwoch, 12. Juli 2006

Die führenden Food- und Getränkehersteller haben sich auf eine europaweite Selbstverpflichtung geeinigt, das Informationsangebot auf den Verpackungsetiketten auszubauen. Coca-Cola, Danone, Kellogg's, Kraft Foods, Nestlé, Pepsi and Unilever wollen künftig unter anderem die Kalorien auf der Packungsvorderseite angeben, sowie deren Anteil am empfohlenen täglichen Konsum. Vorgesehen sind auch noch ausführlichere Informationen über Inhaltsstoffe auf der Rückseite. Die Pläne sollen gegen Ende des Jahres umgesetzt werden. ork
Meist gelesen
stats