Nestlé startet TV-Offensive zu Ostern

Donnerstag, 25. Januar 2007

Der Frankfurter Nestlé-Konzern läuft sich für das Ostergeschäft warm. Um seine Süßwarenmarken zum Renner des Saison zu machen, stellt das Unternehmen für den Handel ein Sortiment aus seinen Top-Marken zusammen. Um den Absatz für Produkte wie die Osterhasen von Kitkat und Nesquik und die Ostereier von After Eight und Smarties zu erhöhen, flankiert das Unternehmen seine Osteroffensive mit einer Werbekampagne. Für die Dachmarken Kitkat, After Eight und Smarties sind TV-Spots in Planung. Zusätzlich kommen Werbemittel am Point of Sale zum Einsatz. Die Kampagne wird von der Frankfurter Agentur JWT entwickelt. Planung und Einkauf verantwortet Optimedia, Frankfurt. mas
Meist gelesen
stats