Nestlé stärkt Marktmacht mit Kauf von Schöller Eiscreme

Freitag, 29. Juni 2001

Nestlé steht kurz vor der Übernahme des deutschen Eisherstellers Schöller Eiscreme. Das Unternehmen bestätigte, dass Verhandlungen mit den Gesellschaftern der Schöller Holding geführt werden. Ziel sei es, gemeinsam nach einem Weg für eine optimale Entwicklung der Geschäftssparten Speiseeis und Tiefkühlnahrung zu suchen. Nestlé würde durch einen Kauf seine weltweite Stellung als Nummer 2 im Speiseeis-Bereich in Europa stärken. Schöller-Mehrheitseigner Südzucker wird sich hingegen auf den Bereich Zucker/Süßungsmittel konzentrieren. Der größte europäische Zuckeranbieter stärkt sein Kerngeschäft durch den Kauf des zweitgrößten französischen Zuckerherstellers Saint Louis Sucre. Erwerber ist die belgische Südzucker-Tochter Raffinerie Tirlemontoise.
Meist gelesen
stats