Nestlé schickt Kitkat in Großbritannien mit neuem Claim ins TV

Montag, 13. September 2004

Nestlé hat in Großbritannien die erste TV-Kampagne für den Schokoriegel Kitkat gestartet, nachdem auf der Insel der über 30 Jahre lang gültige Claim "Have a break" ausgemustert und mit "Make the most of your break" ersetzt wurde. Der Auftritt ist mit einem Etat in Höhe von rund 5 Millionen Euro ausgestattet und wird von der Agentur J Walter Thompson, London, betreut.

Die Spots mit überraschendem Ausgang zeigen Menschen, die eine Pause machen und Kitkat genießen. Vorerst werden zwei Commercials eingesetzt. Die Produktion übernahm Large, London. Media erledigte Mindshare. Ein Wechsel des Slogans in Deutschland ist derzeit nicht geplant. ork
Meist gelesen
stats