Nescafé bringt Kaffee aus der Dose auf den Markt

Dienstag, 17. Februar 1998

Mit Xpress, einem Ready-to-drink-Kaffee, eröffnet die Nestlé-Marke Nescafé ein neues Getränkesegment in Deutschland. Das Getränk, das es in den Varianten schwarz und mit Milch gibt, trinkt man eiskalt aus der 250-ml-Dose. Das Produkt, das zunächst über alternative Kanäle wie Szeneclubs, Plattenläden und Kinos vertrieben werden soll, wird mit einer bundesweiten Werbekampagne in Print, TV, Kino und Funk beworben (Agentur: McCann-Erickson, Frankfurt, Event, Promotion, PR: Avantgarde, München). Ab Frühjahr wird die Distribution auf Tankstellen, Kioske und Convenience-Stores ausgedehnt.
Meist gelesen
stats