"Naturschutz 21" prämiert Spots für Natur

Donnerstag, 26. April 2001

TV- und Kino-Spots, die bei jungen Menschen für Naturthemen werben, werden auf dem Wettbewerb "Naturschutz 21 - Spots for Nature" ausgezeichnet. Zum zweiten Mal organisieren das Bundesumweltministerium und das Bundesamt in Kooperation mit dem Ökomediainstitut in Freiburg und dem Kommunikationsverband in Bonn den Wettbewerb.

Idee von Naturschutz 21 ist es, das Medium Film-Spot zur Werbung für das Produkt Natur einzusetzen und die Freude an einer intakten Umwelt als modernes Lebensgefühl darzustellen. Zur Jury gehören zum Beispiel Fernsehmoderator Fritz Egner und Dieter Kosslick, der Chef der Berlinale. Einsendeschluss ist der 15. September. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.naturschutz21.de.
Meist gelesen
stats