Natalie Imbruglia lächelt für L'Oréal Paris

Freitag, 11. Oktober 2002

Der französische Kosmetikkonzern L'Oréal hat Natalie Imbruglia als neue Botschafterin gewonnen. Die australische Sängerin kommuniziert auf einem über 2000 Quadratmeter großen Plakat am Hauptgebäude der Technischen Universität Berlin die Forschungskompetenz des Unternehmens. Das Motiv, das von McCann-Erickson in Paris kreiert wurde, bildet den Auftakt einer Corporate-Kampagne des Unternehmens, die begleitend zu den aktuellen Produktkampagnen laufen wird.

Geplant sind neben weiteren Plakaten in mehreren deutschen Großstädten auch verschiedene Anzeigenmotive in zielgruppenaffinen Medien. Präsentiert wird die Marke L'Oréal Paris dabei neben Natalie Imbruglia auch von Laetitia Casta und Charlize Theron. Der Start der Print- und Outdoor-Aktivitäten ist für Anfang November angesetzt.
Meist gelesen
stats