Nagano-Kampagne für olympisches Videospiel

Freitag, 06. Februar 1998

Das japanische Software-Unternehmen Konami (Deutschland), Frankfurt, zeigt mit einer Kampagne fürsein neuestes Videospiel Präsenz. Das aktuelle Thema: Nagano Winter Olympics 98. Der Handel wird via Fachpublikationen und Spielemagazine auf das sportliche Videogame aufmerksam gemacht. Die breitgestreute Zielgruppe zwischen 8 und 35 soll über Anzeigen in Publikumszeitschriften wie "Max" sowie in Spezialtiteln wie "Skimagazin" und "Snowboarder" erreicht werden. Ein TV-Spot ist parallel zu den Winterspielen auf DSF und Eurosport on air. Für die Kampagne zeichnet die Solinger Agentur I-dentität verantwortlich, die den Konami-Etat seit März 1997 hält.
Meist gelesen
stats