Nadine Kubusch ist die Front-Frau für Lätta

Montag, 08. August 2011
-
-

Lätta bekommt eine neue Front-Frau. Künftig ist Nadine Kubusch aus Finsterwalde das Gesicht der Margarinen-Marke von Unilever. Die 18-Jährige setzte sich im Online-Voting auf der Lätta-Homepage im Finale gegen Schauspielerin Jennifer Turbanska und Model Kathrin Resch durch. Insgesamt hatten sich bundesweit knapp 4000 Kandidatinnen um den Job beworben. Kubusch war unter die letzten drei Finalistinnen von einer vierköpfigen Jury gewählt worden, der unter anderem Schauspielerin Wolke Hegenbarth und Jutta Kloep, Brand Managerin der Marke Lätta in Deutschland/Österreich/Schweiz angehörten. Von Kampagnenbeginn bis jetzt erzielte die Homepage 2,6 Millionen Visits und 3,9 Mio Page Impressions. Insgesamt gaben die User 148.675 Stimmen ab. Siegerin Kubusch wird am 25. August erstmals für Lätta in einem Kinospot zu sehen sein. Premiere feiert das Commercial  im Hamburger CinemaxX am Dammtor. Ob aus dem Material auch ein neuer TV-Spot entsteht, wird derzeit hinter den Kulissen diskutiert. Nur soviel ist derzeit aus dem Unilever-Umfeld zu erfahren. "Die neue Lätta-Frau überrascht den Zuschauer in diesem Spot mir ihrer frischen Art."

Eine Ahnung, wie Kubusch inszeniert werden könnte, gibt ein kurzer Tailer auf der Homepage des Wettbewerbs. Der Film entstand während eines viertägigen Casting-Camps in Schweden. Die Kreation des Kinofilms liegt in Händen von Rupp die Markenflüsterer. Für Online trägt Deepblue Networks in Hamburg die Verantwortung. Social Media und PR liegt in Händen von Edelman in Hamburg. mir
Meist gelesen
stats