Nachhaltigkeits-Studie: Verbraucher wünschen sich mehr Information von Unternehmen

Donnerstag, 11. Februar 2010
Laut einer Studie von SevenOne wird Nachhaltigkeit wichtiger
Laut einer Studie von SevenOne wird Nachhaltigkeit wichtiger
Themenseiten zu diesem Artikel:

Nachhaltigkeit Nestlé SevenOne Media Ökostrom Krise


Nachhaltigkeit liegt nicht nur bei Unternehmen wie Nestlé derzeit im Trend, auch Verbraucher entdecken ihr grünes und soziales Gewissen. Dabei wünschen sie sich von Herstellern vor allem mehr Information über die Nachhaltigkeit ihrer Produkte, wie eine Studie von Seven-One Media zeigt. Danach wünschen sich 84 Prozent der Befragten, dass Hersteller in der Werbung verstärkt über die Nachhaltigkeit ihrer Produkte informieren. In acht von zehn Haushalten werden bereits energiesparende Produkte genutzt. Fast ebenso viele Verbraucher kaufen bereits Produkte aus der region und mehr als die Hälfte kauft regelmäßig Bio-Lebensmittel und nutzen Öko-Reiniger.

Dabei planen die befragten Haushalte auch nachhaltige Investitionen in die Zukunft: So plant jeder vierte befragte Haushalt, demnächst Ökostrom zu beziehen und knapp ein Viertel überlegt, beim nächsten Autokauf auf eine besonders energiesparende Antriebsform wie Elektro- oder Hybridantrieb zu achten. Trotz der wirtschaftlich schwierigen Situation ist das nachhaltige Einkaufsverhalten bei drei Viertel der Bevölkerung stabil, 7 Prozent gaben im vergangenen Jahr sogar mehr für "grüne" Produkte aus als vor der Krise. Ein Drittel der Befragten plant, dieses Jahr mehr Geld für ethisch korrekte Produkte und Dienstleistungen auszugeben. np
Meist gelesen
stats