Nachhaltigkeits-Offensive: Rewe geht mit Pro Planet-Label ins TV

Dienstag, 27. November 2012
-
-


Die Rewe Group bewirbt sein Nachhaltigkeits-Label Pro Planet erstmals im TV. Mit dem Claim "Auch kleine Taten verbessern die Welt" wirbt die Supermarktkette für seine mehr als 200 Eigenmarken-Produkten mit dem Nachhaltigkeits-Label. Der 25-sekündige Image-Spot von Scholz & Friends in Hamburg zeigt dafür Natur und Einkauf in harmonischem Einklang. Das Pro Planet Label führte die Rewe Group bereits 2010 im Sortiment ihrer Märkte ein. Sie sind in den Filialen von Rewe, Penny, Toom, Nahkauf und Toom Baumarkt erhältlich. Den blau-weißen Umwelt-Aufkleber für "positive ökologische  und soziale Eigenschaften von Produkten" vergibt Rewe in einem fünfstufigen, TÜV-geprüften Verfahren, das von unabhängigen NGOs kontrolliert wird. Der aktuelle TV-Spot ist in zwei Versionen jeweils für die Rewe- und Penny-Märkte produziert. Trotz der unterschiedlichen Zielgruppen der beiden Marken, ist die Vermarktung ihres gemeinsamen Nachhaltigkeitskonzepts die gleiche.

Bisher kommunizierte Rewe ihr soziales Engagement mit den Aktionswochen "Hallo Erde". Während dieser Wochen wurden immer wieder besonders umwelt- und sozialverträgliche Markenprodukte ausgewählt und in den 6.100 Märkten und Reisebüros des Unternehmens präsentiert und beworben.

Dieses Jahr ging mit den Aktionswochen auch ein Verbraucher-Voting einher. Die Produkte aus den diesjährigen Aktionswochen mit den meisten Stimmen werden am 7. Dezember mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis in Düsseldorf ausgezeichnet. hor
Meist gelesen
stats