Mummert Consulting: Betriebliche Altersvorsorge beflügelt Firmenimage

Dienstag, 25. Januar 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Altersvorsorge Firmaimage Unternehmensberatung


Unternehmen, die ihren Angestellten eine betriebliche Altersvorsorge bieten, stärken damit gleichzeitig ihr Image. Das geht aus einer Studie der Hamburger Unternehmensberatung Mummert Consulting hervor. Danach glauben sieben von zehn befragten Arbeitnehmern und 44 Prozent der Arbeitgeber, dass eine betriebliche Altersvorsorge zum guten Ruf eines Unternehmens beiträgt. Darüber hinaus verspricht sich jedes zweite Unternehmen eine bessere Mitarbeiterbindung durch die betriebliche Altersvorsorge.

Wie die Umfrage weiter ergab, halten mehr als zwei Drittel der Befragten eine betriebliche Altersvorsorge für sehr wichtig oder wichtig. Grund: Kaum ein Arbeitnehmer verlässt sich bei der Absicherung seines Lebensabends noch auf den Staat. Nur noch acht Prozent der Befragten halten die traditionelle staatliche Rente für ihre wichtigste Altersversorgung. Für die Studie hat Mummert Consulting in Zusammenarbeit mit dem Spezialisten für Umfrage- und Beschwerdemanagement Software Inworks knapp 1.300 Personen online befragt. mas
Meist gelesen
stats