München 2018 gewinnt neue Unterstützer

Mittwoch, 25. August 2010
München 2018 bekommt Zuspruch
München 2018 bekommt Zuspruch


Die Bewerbungsgesellschaft München 2018 kann fünf neue "Freunde" präsentieren: Arena One, das Marriott Hotel München, Medienfabrik Gütersloh, Otto Beisheim, Picture Management und die Firmengruppe Riebel unterstützen fortan die Bewerbung der Stadt als Austragungsort für Olympia 2018. Willy Bogner, Chef der Gesellschaft freut sich über den Zuspruch: "Ihr Engagement bestätigt, dass sie die Chancen Olympischer und Paralympischer Winterspiele für die Region erkennen. Damit können diese Unternehmen als regionale und nationale Multiplikatoren glaubwürdig für die Bewerbung eintreten und uns in der Kommunikation unterstützen."

München 2018 hatte gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) für München und Oberbayern im vergangenen Jahr das Konzept vorgestellt, das auch kleineren Unternehmen ermöglichen soll, die Bewerbung zu unterstützen. Die Unternehmen erhalten dafür verschiedene Kommunikationsleistungen wie beispielsweise die regionale Nutzung eines Kombinationslogos aus eigenem Firmenzeichen und der Bewerbung.

Bisher sind neben der IHK, die APA Firmengruppe, Autobus Oberbayern, Drees & Sommer und das Sporthaus Schuster "Freunde der Bewerbung". National wird das Vorhaben von der Allianz, Adidas, Baywa, BMW, Lufthansa, der Sparkassen Finanzgruppe und Flughafen München gefördert. hor
Meist gelesen
stats