Moulinex friert seine Werbeausgaben ein

Mittwoch, 12. September 2001

Nach der Konkursanmeldung der Moulinex-Brandt-Gruppe hat der Elektrokonzern Moulinex seine Werbegelder eingefroren. Rund 1,5 Millionen Euro wollte das Unternehmen ursprünglich noch diesen Monat in die Schaltung des schon angelaufenen Spots mit Cindy Crawford - entwickelt von der Agentur Louis XIV DDB - investieren. Auch die Kommunikationsstrategie der Marke Brandt soll neu überdacht werden. Derzeit wird das Brandt-Werbebudget von der Agentur CLM/BBDO in Issy-les-Moulineaux bei Paris betreut.
Meist gelesen
stats