Motorradhersteller Ducati wirbt erstmals im deutschen TV

Freitag, 09. April 2010

Die italienische Motorradmarke Ducati präsentiert sich zum ersten Mal mit einem eigenen Spot im deutschen TV. Auf Sendung geht der 30-Sekünder an diesem Wochende im Rahmen der Motorrad-WM MotoGP im DSF. Den Brutto-Werbewert des Auftritts beziffern die Italiener auf über 200.000 Euro. Der Spot läuft bis November. Ducati stellt im Clip die Vielseitigkeit der neuen Multistrada 1200 in den Fokus und zeigt wie leicht und schnell der Fahrer das Motorrad auf Knopfdruck an die verschiedenen Fahrsituation anpassen kann. Kreiert wurde das Commercial, das auf den Kanarischen Inseln gedreht wurde, inhouse. The Box Film übernahm die Produktion. Für die Postproduktion zeichnet der Berliner Thomas Seil verantwortlich. jm
Meist gelesen
stats