Motorola startet Herbstoffensive

Dienstag, 17. Oktober 2006
Anzeigenmotiv für das Motokrzr
Anzeigenmotiv für das Motokrzr

Motorola in Taunusstein startet in diesen Tagen mit einer Werbekampagne ins Weihnachtsgeschäft. Der von TBWA Worldwide in San Francisco entwickelte Auftritt für das neue Mobiltelefon Motokrzr fokussiert insbesondere auf die reflektierende Oberfläche des neuen Designhandys. So entführt der von Paranoid US unter der Regie von Francois Vogel produzierte TV-Spot in eine Fantasiewelt voller Überraschungen. Von dem Anblick einer Frau verzaubert, folgt ihr ein junger Mann durch einen Spiegel in eine surreale Umgebung und stellt letztlich fest, dass es der Blick auf das Motokrzr war, der ihn durch eine Welt voller Kaleidoskope hat schweifen lassen. Der Song des TV-Spots "Sugarsweet" stammt von der Band The Icicles. Die Printanzeigen setzen ebenfalls auf die spiegelnden Eigenschaften des Motokrzr und reflektieren verschiedenste Lebensstile und Persönlichkeiten der Protagonisten. So zeigen die vier Motive verschiedene urbane Menschen, deren Spiegelbild jeweils ein überraschendes Detail offenbart. Das Produkt fungiert dabei als Bindeglied zwischen den Spiegelungen.

Für die Anzeigen wurde die Fotoagentur Zach Gold mit Sitz in New York engagiert. Als federführende Agentur war auch hier TBWA Worldwide tätig. Die Motive kommen auch auf City-Lights und Giant Plakaten im Outdoor-Bereich zum Einsatz. Für den deutschen Markt hat BBDO Düsseldorf den TV-Spot und die Anzeigenmotive adaptiert, die Mediaplanung wird von Mindshare in Frankfurt organisiert. mas

Meist gelesen
stats