Motorola lockt mit kabellosem Musikgenuss

Montag, 29. Januar 2007

Der Handyhersteller Motorola in Taunusstein startet eine Kampagne für sein Musik-Handy Motokrzr. Die von Ogilvy & Mather in Seoul kreierten und von Oyster Film produzierten TV-Spots (Regie: Seungjoo Lee) werden ab sofort auf den Privatsendern RTL, Sat 1, Pro Sieben, RTL2, Vox und Kabel Eins geschaltet. Flankiert wird der TV-Auftritt mit einer von TBWA Worldwide in San Francisco entwickelten Printkampagne. Die Motive (Fotoagentur: Zach Gold, New York) werden bis März mit ganzseitigen Anzeigen in auflagenstarken Frauen-, Männer- und Lifestylemagazinen platziert. Die kommunikative Kernbotschaft des Auftritts ist der Slogan "Good bye Kabel - Hellomoto!". Damit will das Unternehmen darauf aufmerksam machen, dass Nutzer des Motokrzr Dank der drahtlosen Technologie Musik unterwegs genießen können, ohne durch lästiges Kabelgewirr eingeengt zu werden.

"Gerade kabellos ist Musik viel unbeschwerter zu genießen, da die persönliche Bewegungsfreiheit bei allen Aktivitäten steigt", sagt Claudia Läpke, Marketingleiterin bei Motorola. Daher werde dieser Aspekt 2007 ein großes Thema bei Motorola Handys sein. Für den deutschen Markt hat BBDO Düsseldorf den TV-Spot und die Anzeigenmotive adaptiert, die Mediaplanung wird von Mindshare in Frankfurt organisiert. mas

Meist gelesen
stats