Motorola betont Know-how in der Funktechnik

Freitag, 27. Januar 2006

Der US-Handyhersteller Motorola will seine Position als Hersteller digitaler Funktechnologien in Deutschland stärker betonen. Zu diesem Zweck startet das in Taunusstein ansässige Unternehmen eine Imagekampagne. Die vier von der Frankfurter Agentur Ogilvy Promotions entwickelten Anzeigenmotive richten sich an Entscheider in Politik und Behörden und werden von Mindshare, ebenfalls Frankfurt, bis März in der überregionalen Tagespresse, in politischen Magazinen und in der Fachpresse geschaltet. Hintergrund der Kampagne ist das laufende Ausschreibungsverfahren zum Aufbau eines digitalen Funknetzes für die deutschen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, an dem sich Motorola gemeinsam mit T-Systems und R&S BICK Mobilfunk beteiligt. Mit der Kampagne, die das Know-how von Motorola in diesem Marktsegment betont, will das Unternehmen die Chancen des Konsortiums bei der Auftragsvergabe verbessern. Zudem soll die Kampagne die Zielgruppen für das Thema Sicherheit sensibilisieren und Motorola als vertrauenswürdigen und zuverlässigen Partner darstellen. mas

Meist gelesen
stats