Mövenpick launcht Caffè Freddo im TV

Donnerstag, 06. Juli 2006

Die Markteinführung des koffeeinhaltigen Erfrischungsgetränks Caffè Freddo in Deutschland und Österreich begleitet Mövenpick Finefoods im schweizerischen Cham mit einer Werbekampagne. Dabei liegt der Fokus klar auf TV. Der von der Hamburger Agentur Economia entwickelte 20-Sekünder wird in den kommenden vier Wochen auf Privatsendern wie RTL, Pro Sieben, Sat 1, Kabel 1 und Vox geschaltet. ARD und ZDF gehen leer aus. Der für Planung und Einkauf zuständigen Hamburger Agentur Concept Media steht dafür ein unterer einstelliger Millionenbetrag zur Verfügung. Laut Medialeiterin Lynn Keller wird der TVAuftritt von Verkostungsaktionen am Point of Sale flankiert. mas

Meist gelesen
stats