Mögen die BMW-X3-Spiele beginnen

Mittwoch, 10. November 2010
BMW will mit den X3-Games vor allem junge Kunden gewinnen
BMW will mit den X3-Games vor allem junge Kunden gewinnen

BMW fährt auf neuen Wegen, um junge Zielgruppen an die Marke heranzuführen. Im kommenden Jahr startet die Münchner Nobelmarke erstmals die BMW X3-Games. Das neue X3-Modell feierte im Oktober beim "Mondial de l'Automobile Paris 2010" seine Weltpremiere. Bei dem Sportevent, das die Faszination für das Modell erhöhen soll, treten vom  27. April bis 1. Mai 2011 insgesamt 60 Amateurteams aus ganz Europa gegeneinander an. Die dreiköpfigen Mannschaften müssen dabei sechs Disziplinen absolvieren - Segeln, Mountainbiking, Skifahren, Golfen, Laufen und Autofahren. Zusätzlich gilt es, eine kreative Aufgabe erfolgreich abzuschließen. Während letzere gemeinsam absolviert wird, muss jedes Teammitglied zwei Sportaufgaben alleine übernehmen.

Die Registrierung für das Sportereignis in Genf ist vom 15. November 2010 bis zum 28. Februar 2011 auf einer Microsite möglich. mir
Meist gelesen
stats