Mobiloco verzeichnet erste Erfolge mit standortbezogener Werbung

Freitag, 25. Februar 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

E-Plus Einsendung Benjamin Tange


Der Hamburger Multimedia-Dienstleister Mobiloco kann die ersten Werbekunden für standortbezogene Dienste begeistern. Erster offizieller Partner ist E-Plus. Mit der Mobiloco-Technologie kann der Mobilfunker Handy-Nutzern anbieten, bei Einsendung einer SMS den Standort der nächstgelegenen E-Plus-Filiale zu erfahren. Möglich machen das die standortbezogenen Daten von Mobiloco, die sich für alle vier Mobilfunknetze ermitteln lassen. Handy-Nutzer lassen sich so orten. "Wir stehen mit zahlreichen weiteren werbungtreibenden Unternehmen in Verhandlungen", erklärt Mobiloco-Geschäftsführer Benjamin Tange. kj
Meist gelesen
stats