Mobilcom wirbt unerlaubt mit Schröder

Dienstag, 09. März 1999

Mit einer Aufforderung zur Unterlassung hat das Bundeskanzleramt auf eine Anzeige der Mobilcom reagiert, auf der Gerhard Schröder abgebildet ist (Agentur: Zum goldenen Hirschen, Hamburg). Die Mobilcom-Anzeigen in "Bild am Sonntag", "Handelsblatt" und "SZ" zeigen den Bundeskanzler mit einem Mobiltelefon, daneben die Textzeile "Das muß ich Oskar erzählen!" und Informationen über den Mobilcom-Preis. Sollte die Anzeige erneut geschaltet werden, droht das Kanzleramt mit weiteren juristischen Schritten. Dazu wird es allerdings nicht kommen, denn die Werbung sei eine einmalige Aktion, heißt es bei Mobilcom.
Meist gelesen
stats