Mitsubishi präsentiert neues Markenprofil in der Kampagne für den Outlander

Freitag, 02. Mai 2003
-
-

Mitte Mai zeigt Mitsubishi erstmals seine neue Markenphilosophie: "Drive Alive" lautet der neue europaweite Claim des japanischen Autoherstellers, an dem Daimler-Chrysler zu 38 Prozent beteiligt ist. Mitsubishi soll fortan für "inspirierende Fahrzeuge" stehen - mit unkonventionellem Design, "smarten" technischen Lösungen und Leidenschaft beim Fahren. Als erster Vertreter der neuen Produktphilosophie rollt Ende Mai der "Outlander" an den Start, eine Mischung aus Sports-Utility-Vehicle und sportlichem Kombi. Die europaweite Einführungskampagne soll mindestens fünf Jahre lang die Handschrift aller Mitsubishi-Auftritte bestimmen. Verantwortliche Agentur ist Strawberryfrog in Amsterdam, die den Etat in Höhe von jährlich 90 Millionen Euro Ende vergangenen Jahres gewonnen hat. Bis 2008 will Mitsubishi in Europa 14 neue oder relaunchte Modelle auf den Markt bringen.

In der Launchkampagne für den Outlander will Mitsubishi sein Vehikel via TV, Print und Plakat auf witzige Weise als Wunderwaffe gegen Langweile auf den Straßen der Großstädte präsentieren - sogar Fahrten zum Supermarkt oder ins Büro sollen zum Abenteuer werden. Den TV-Spot produzierte Radical Media in London. Mehr zum neuen Mitsubishi-Auftritt in der HORIZONT-Ausgabe 18/2003, die am heutigen Freitag erscheint. rp

Meist gelesen
stats